Thailand integriert Bitcoin Circuit blockkettenbetriebenes e-Visum für mehr Sicherheit

Thailand, eines der meistbesuchten Länder der Welt, wird in Kürze die Blockkette für sein elektronisches Visum bei der Ankunft (eVOA) anwenden. Dieses neue blockkettengesteuerte System soll das Visumantragsverfahren beschleunigen und schützen.

Thailand, eines der meistbesuchten Länder der Welt, kündigte an, dass es plant, bald eine Sperrkette für sein elektronisches Visum bei der Ankunft (eVOA) anzuwenden.

Jeder internationale Reisende ist sich so ziemlich bewusst, dass einer der Teile des Reisens leider endlose Formulare, einzureichende Anträge und unzählige Kontrollpunkte bedeutet.

Visapapiere, Zollkontrollen, Sicherheitskontrollen vor dem Einsteigen und sogar Passkontrollen im Hotel – die gleichen Informationen werden mehrfach überprüft und wofür? Natürlich ist uns allen bewusst, dass Terroranschläge in vielen Ländern das Reisen verzerrt haben. Daher besteht ein Bedarf an strengerer Sicherheit, was natürlich auch stärkere Grenzkontrollen bedeutet.

Visa gelten immer noch als teure und zeitraubende Prozesse für Regierungen, Unternehmen und Reisende, und die meisten Länder verwenden noch immer herkömmliche, abgestempelte Visa.

Es gibt jedoch eine steigende Anzahl von Regierungs- und Industrieakteuren, die glauben, dass das in einem Netzwerk verteilte Ledger verknüpfte Datenblöcke enthält, die die Identität der Reisenden beweisen, die Blockkette, könnte eine Lösung für diesen Alptraum bedeuten.

Das Land, dessen 17,7 % des BIP aus dem Tourismus stammt, beschließt, ein neues blockchain-gestütztes eVOA-System einzusetzen, um den digitalen Visumantrag zu beschleunigen und zu schützen, und sollte bald mehr als fünf Millionen Besuchern aus 20 Ländern die Möglichkeit geben, sich zu bewerben.

Gateway Services, ein Unternehmen mit der eVOA-Bearbeitungslizenz für Thailand und das australische Tourismusunternehmen ShareRing haben sich für eine Partnerschaft in diesem sicherheitsbasierten Bereich entschieden.

Laut offizieller Ankündigung plant Thailand, die blockkettenfähigen eVOA-Dienste zunächst mit Besuchern aus China und Indien zu nutzen und sie dann auch für andere Nationen einzusetzen.

Papierkrieg“ macht Bitcoin Circuit das Visaverfahren schwieriger

Der CEO und Mitbegründer Bitcoin Circuit von ShareRing, Tim Bos, sagte, dass das neue Feature den gesamten Prozess der Beantragung von Thailands Visa organisieren soll. Im Moment wird der aktuelle Visa On Arrival Prozess an den Flughäfen oder Landeintrittspunkten in Thailand durchgeführt.

Bos erklärte, dass sie sich entschieden haben, den gesamten Prozess zu digitalisieren, da der gesamte Prozess bisher auf Papierbasis erfolgte und ein Reisender eine Reihe von Dokumenten wie gedruckte Kopien seiner Flugtickets, Unterkunftsbestätigung und Fotos mitbringen musste. Wegen dieser „Papierkratie“ würde der Prozess oft eine Stunde oder mehr dauern.

Der digitalisierte Bewerbungsprozess ist dagegen wesentlich einfacher. Das Problem ist jedoch, dass es immer noch mit Betrug oder sogar Fehlern des eVOA-Anbieters selbst verbunden sein kann. Aus diesem Grund hat sich ShareRing mit Gateway Services zusammengetan, um die Sicherheit, Geschwindigkeit und Qualität dieses Prozesses zu verbessern, so Bos.

Größerer Ausbau in Planung

Was sie tatsächlich tut, ist, dass sie Gateway Services Safering’s eigenständige Identitätstechnologie OneID zur Verfügung stellt, die die optische Zeichenerkennung (OCR) ermöglicht und gleichzeitig die Daten schützt. Dies geschieht durch die Verschlüsselung aller Informationen in einer einzigen Datei auf der Blockkette. Bos sagte, dass diese Art der Kombination von Blockchain-Technologie und OCR die Zeit verringert, die eVOA-Partner benötigen, um alle Informationen manuell zu überprüfen.

Bitcoin Circuit Dollar

Außerdem plant ShareRing eine noch größere Erweiterung seines blockchain-basierten Visumantragssystems, nachdem es seine ersten Pilotprojekte abgeschlossen hat.

„Wir sehen dies als Blaupause für eine mögliche Ausweitung auf andere Länder. Es ist kein Prozess, der überstürzt abläuft, da wir sicherstellen müssen, dass wir es hier richtig machen, bevor wir in andere Länder einreisen“, bemerkte Bos.

This entry was posted in Twitter. Bookmark the permalink.

Comments are closed.